Wenn der Partner fehlt

 

 

 

 

Was ist wenn der Partner fehlt?

 

 

 

Ich bin alleinerziehende Mutter eines 9 fast 10 Jährigen Jungens. Und ich bin im 5. Monat schwanger.

 

Bei meinem ersten Kind, habe ich in der Schwangerschaft alles daran gesetzt, eine "heile" Familie aufzubauen. Ich bin mich übergangen, habe mich zurückgestellt, habe mich klein gemacht, um den Vater meines Kindes in mein Leben zu integrieren.

 

Nun war seit Sommer letzten Jahres einen neuer Mann in meinem Leben. Ich war verliebt in ihn, ich liebte ihn. Und es war schwierig. Es war nicht wirklich eine Partnerschaft, den wir sahen uns nur alle 10 Tage für einen Tag. Wir Telefonierten öfter miteinander. Wir Whatsappten mehr mals täglich. Doch jeder blieb in Wahrheit für sich.

 

Es war ein schönes Gefühl, das er mich gewählt hatte und ich ihn. Es war ein schönes Gefühl, mal wieder für einen Mann wichtig zu sein. Und doch meinte er nicht mich. Er liebte das Bild das er sich von mir gemacht hatte. Und das war so unendlich kleiner, als das was ich bin. Ich habe versucht einen Weg hier mit ihm zu finden.

 

Dabei wurde ich Schwanger. Ich war glücklich darüber. Ich war traurig darüber. Doch für ihn war es eine Katastrophe. Vor allem, da ich nicht Heiraten wollte. Ich war endlich Frei und ich wollte keine Ketten mehr. Und ihn kränkte es in seiner Männlichkeit. Ihn kränkte es in seiner Religion, da er Moslem ist.

 

Da kamen zwei Welten aufeinander, ich konnte seine Welt stehen lassen. Er meine auch, solange er sie ignorierte. Doch wir begegneten einander nicht mehr. Da war kaum noch etwas zwischen uns, was ich vorher gespürt hatte. Das starb alles in seinem Bestreben mich in seine Weltvorstellung zu pressen.

 

Ich habe es immer gespürt, wenn es geschah. Und es erschöpfte mich zu tiefst.

 

Ich sagte es ihm. Er verstand es nicht.

 

Ich versuchte ihm, meine Welt zu zeigen. Denn seine Welt nahm ich als Gefängnis war.

 

Ich erkannte, das ich das alles was ich in ihm sah, auch in mir trug und heilte es.

 

Dann kam der cut im Außen.

 

Als ich das in meiner Männlichkeit geheilt hatte, war da nichts mehr zwischen uns. Nichteinmal mehr eine Verbindung. Nur noch diese, das ich unser Kind in mir trage. Diese besteht bis heute noch. Doch nicht mehr.

 

 

 

Was nun geschieht in mir, ist etwas, das ich immer wieder schon gespürt habe.

 

Anfangs habe ich einfach weiter gemacht, nachdem jeder von uns seiner Wege gegangen ist.

 

Doch dieser Schmerz ist jetzt gerade zu groß.

 

Ich stehe jetzt an einem Punkt, in meinem Leben, an dem sie alles verändert.

 

Verändert durch dieses Kind,

 

Verändert durch das was jetzt ansteht,

 

Verändert durch meine Entscheidungen und Schritte,

 

Verändert durch das was dieses Kind das ich in mir trage vom Leben braucht,

 

Verändert durch das was mein Sohn von seinem und unserem Leben braucht.

 

Ich werde durch die Schwangerschaft und Geburt gehen.

 

Ich habe gute Freunde an meiner Seite.

 

Und ich werde in ein völlig neues Leben ziehen.

 

In ein Tiny House.

 

Und da ist eine Stimme in mir die sagt:

 

Da fehlt jemand an deiner Seite.

 

Da fehlt der Teil, der das Nest bereitet und schützt.

 

Da fehlt der Teil, der mit mir Seite an Seite in das neue geht.

 

Da fehlt der Teil, der mich hält und den ich halten kann.

 

Ich spüre diesen Teil in mir, und ich spüre das er stark ist und seiner Aufgabe gewachsen.

 

Das Kind das ich in mir trage hat sich seinen Vater ausgesucht.

 

Das Kind der jetzt bald 10 wird hat sich seinen Vater ausgesucht.

 

Und ich spüre den Partner in mir. Den Mann, den ich im außen gesucht habe, der war schon immer da!! Und dieser Mann wird genau das (er)schaffen, was unser Leben braucht. Er wird den Raum halten, den meine Kinder brauchen um ihre Potenziale frei entfalten zu können. Er wird uns, dem Kind, das ich in mir trage und im September geboren wird sowie mir das Nest bauen, das wir brauchen und er wird die Energie halten und uns die Geborgenheit zukommen lassen, die uns am Anfang zusammenwachsen lässt.

 

Und das ist wohl das größte Geschenk!!

 

 

 

Ich weiß, das meine alten Verletzungen es bisher unmöglich gemacht haben, das dieser Mann physisch in mein Leben kommen konnte. Doch diese Verletzungen sind nun geheilt.

 

 

 

Und ich lasse mich überraschen, was da kommt …... .

 

 

In liebe

 

Melanie

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kristallkinder      Hol dir dein Freebe

Hast du interresse an dam an einem Freebe über Kristallkinder? Willst du mehr über sie wissen und was sie brauchen?

 

DANN HOLL DIR JETZT DEIN FREEBE

Melde dich zum Newsletter an und erhalten dein Freebe!

 

Vorträge

Start in ein neues Leben:

 

Selbstbestimmtes Leben - Für deine Familie und dich -

 

Wie kannst du heute noch selbstbestimmt leben? Wie machen wir das? Wir starten hier gerade in eine neue Phase. Willst du mehr wissen? Willst du deinen Weg in ein selbstbestimmtes Leben für dich und deine Familie finden? Hier findest du genauere Infos dazu.

Workshop

Aktueller Workshop:

 

Familien im Aufbruch

 

Dieser Workshop gehört thematisch zum aktuellen Vortrag und vertieft die Thematik

 

Weitere Workshops werden folgen. Genauere Informationen findest du hier.

Schnupperarbeitskreis jeden 2. Freitag im Monat

Hast du meine Webinare oder Vorträge besucht oder bekommst meine Coachingbriefe und möchtest dich über den Arbeitskreis informieren?

Dann schau vorbei und komm zum Schnupperarbeitskreis.

 Coachingbrief

Hast du interress an einer geführten Begleitung?

An einem Monatlichen Coachingbrief, der dich in deiner Entwicklung untertützt, dir einen Fokus gibt in en gesundes miteinander Leben und dich dort hin fürt Seelenfamilie zu leben?

Dann schau vorbei!!

Wer dich begleitet

Kontakt:

melanie-moos(at)web.de

Neugikeiten im Blog

Neue Wege der Gemeisnchaftsfindung oder Gemeinschaftsprozesse der alten Form zerstören Seele

 

Was geschieht, wen Menschen sich in Gemeinschaft zusammen finden? Es gibt viel tolles. Viel Zusammenarbeit. Ein gemeinsames Ziel. Freude, Glück, … . Und es gibt viel Arbeit. Es fordert von jedem in seine absolute Selbstverantwortung zu gehen, absolut bedeutet: für meine Gefühle, für mein Denken, für mein Handeln und für alles was mir in meinem Leben begegnet.

Wenn der Partner fehlt

 

Was bedeutet das? Warum ist das so? Und woher kommt dieser imense Schmerz? Schau vorbei !!

Scham - Was macht das eigendlich mit mir ?


Gestern kam mein Sohn nach Hause aus der Schule. Er hatte eine Auseinandersetzung, von der er mir erzählte, ...

Warum mir das Bloggen so schwer viel

Und was das ganze mit: sich sichtbar machen, greifbar werden und erwachsen werden zu tun hat.

Neue Angebote


Immer wieder neues, immer wieder wandel. Immer wieder dem wachstum angepasst. schau vorbei.

Mein Newsletter startet ab April

 

Interresse an Neugikeiten?

Lust auf einen anstoß zur eigenen Entwicklung?

Dann melde dich an!